Telefon. +49-45170729486

Cordyceps sinensis Pulver & Kapseln

Was ist Cordyceps?

Cordyceps sinensis wurde schon bereits in den Schriften alter tibetischer Heiler erwähnt, seit dem 15 Jahrhundert findet er Verwendung in der traditionellen chinesischen Medizin ( TCM ) & der tibetischen Medizin. Der Raupenpilz ist neben Reishi Ling Zhi einer der wohl weltweit bekanntesten Vitalpilze.

Cordyceps kommt ursprünglich aus den Bergregionen des Himalaya, wie z.B. Tibet, Sichuan & Tinghai in Höhenlagen zwischen 4.000 - 5.000 m - in Tibet bezeichnet man den Raupenpilz aus als "Winterwurm". Die Entdeckungsgeschichte des Cordyceps ist schon ein wenig kurios, denn die erste wirkliche Aufmerksamtkeit und die darauffolgenden Untersuchungen zur Anwendung bekam Cordyceps erst nachdem lokale Hirten ihren Yak, Ziegen und Schafen dabei zuschauten, wie sie die Cordyceps Pilze auf den Weiden aßen. Darauffolgend wurden die Untersuchungen rundum das  Thema Cordyceps intensiviert.

Die Entstehung des Pilzes

Wie auch alle anderen Pilzarten benötigt auch der Cordyceps Pilz gewisse Vorraussetzungen um sich anzusiedeln & vernünftig gedeihen zu können. Cordyceps hebt sich dabei aber in gewissen Maße von den uns bekannten Pilzsorten ab, denn er wächst als Parasit auf bestimmten Raupenarten ( z.B. Fledermausmotte ). Die Raupenarten graben sich vor ihrem Ableben in die Erde ein, woraus dann in der Zeit vom Frühjahr bis zum Frühsommer ( dswg. Winterwurm) der Cordyceps Pilz sprießt.

Die Sporen des Cordyceps werden durch den Wind über den Boden und auf weitere Pflanzen verteilt wo sie dann mit den entsprechenden Raupenarten in Kontakt kommen. Aufgrund seines komplexen Reifungsprozess und der zeitintensiven Ernte & Kontrolle wird der im tibetischen Hochland vorkommende Cordyceps mit einem Marktpreis von bis zu 35.000 $ pro Kilogramm gehandelt. Dieses sind natürlich horrende Preise, wenn man daran denkt den Cordyceps als Nahrungsergänzungsmittel einzusetzen. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage an Cordyceps innerhalb der letzten Jahrzehnte wird der Raupenpilz vermehrt kulitivert angebaut, welches die Qualität des Pilzes sichert und zudem den Pilz in seinem Preis erschwinglich und für den breiten Markt zugänglich macht.

Cordyceps stellt mitlerweile einen wichtigen Wirtschaftszweig für die Einwohner Tibets dar.

Herkunft-Cordyceps5a6f319ae87a0

Cordyceps stammt aus den Bergregionen des Himalayas

 

Welche Darreichungsformen hat Cordyceps?

Cordyceps wird in der fernöstlichen Naturheilkunde weitestgehend in Pulverform zusammen mit der täglichen Nahrung eingenommen, aber auch die Verwendung in Tinkturen und flüssigen Extrakten ist eine gängige Methode.

Sie können aber auch ganze, getrocknete Cordyceps in Naturkostläden kaufen und sie Suppen und Eintöpfen hinzufügen - so wird es in China zubereitet - oder Sie bereiten sich einfach einen frischen Tee aus Cordyceps Pulver zu.

 

Welche Inhaltsstoffe hat Cordyceps sinensis?

Cordyceps enthält einige, wirklich hochwertige Inhaltsstoffe wie z.B. verschiedene Polysaccharide, Glykoproteine, Peptide & Ergosterin - am wohl bekanntesten dabei ist aber das in ihm enthaltene Cordycepin.

 

Wann wird Cordyceps angewandt?:

Wie auch bei vielen aus der TCM bekannten Vitalpilzen & Heilkärutern gibt es schon diverse wissenschaftliche Studien rundum das Thema Cordyceps sinensis, tradionell setzten Heiler Cordyceps in folgenden Bereichen ein:

  • Unterstützung des Immunsystems
  • Diabetes
  • Entgiftung
  • Leistungsfähigkeit
  • Infektionen

       und viele mehr.

 

Quellen:

https://organixx.com/cordyceps-mushroom/
http://www.shen-nong.com/eng/herbal/cordyceps.html

Was ist Cordyceps? Cordyceps sinensis wurde schon bereits in den Schriften alter tibetischer Heiler erwähnt, seit dem 15 Jahrhundert findet er Verwendung in der traditionellen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cordyceps sinensis Pulver & Kapseln

Was ist Cordyceps?

Cordyceps sinensis wurde schon bereits in den Schriften alter tibetischer Heiler erwähnt, seit dem 15 Jahrhundert findet er Verwendung in der traditionellen chinesischen Medizin ( TCM ) & der tibetischen Medizin. Der Raupenpilz ist neben Reishi Ling Zhi einer der wohl weltweit bekanntesten Vitalpilze.

Cordyceps kommt ursprünglich aus den Bergregionen des Himalaya, wie z.B. Tibet, Sichuan & Tinghai in Höhenlagen zwischen 4.000 - 5.000 m - in Tibet bezeichnet man den Raupenpilz aus als "Winterwurm". Die Entdeckungsgeschichte des Cordyceps ist schon ein wenig kurios, denn die erste wirkliche Aufmerksamtkeit und die darauffolgenden Untersuchungen zur Anwendung bekam Cordyceps erst nachdem lokale Hirten ihren Yak, Ziegen und Schafen dabei zuschauten, wie sie die Cordyceps Pilze auf den Weiden aßen. Darauffolgend wurden die Untersuchungen rundum das  Thema Cordyceps intensiviert.

Die Entstehung des Pilzes

Wie auch alle anderen Pilzarten benötigt auch der Cordyceps Pilz gewisse Vorraussetzungen um sich anzusiedeln & vernünftig gedeihen zu können. Cordyceps hebt sich dabei aber in gewissen Maße von den uns bekannten Pilzsorten ab, denn er wächst als Parasit auf bestimmten Raupenarten ( z.B. Fledermausmotte ). Die Raupenarten graben sich vor ihrem Ableben in die Erde ein, woraus dann in der Zeit vom Frühjahr bis zum Frühsommer ( dswg. Winterwurm) der Cordyceps Pilz sprießt.

Die Sporen des Cordyceps werden durch den Wind über den Boden und auf weitere Pflanzen verteilt wo sie dann mit den entsprechenden Raupenarten in Kontakt kommen. Aufgrund seines komplexen Reifungsprozess und der zeitintensiven Ernte & Kontrolle wird der im tibetischen Hochland vorkommende Cordyceps mit einem Marktpreis von bis zu 35.000 $ pro Kilogramm gehandelt. Dieses sind natürlich horrende Preise, wenn man daran denkt den Cordyceps als Nahrungsergänzungsmittel einzusetzen. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage an Cordyceps innerhalb der letzten Jahrzehnte wird der Raupenpilz vermehrt kulitivert angebaut, welches die Qualität des Pilzes sichert und zudem den Pilz in seinem Preis erschwinglich und für den breiten Markt zugänglich macht.

Cordyceps stellt mitlerweile einen wichtigen Wirtschaftszweig für die Einwohner Tibets dar.

Herkunft-Cordyceps5a6f319ae87a0

Cordyceps stammt aus den Bergregionen des Himalayas

 

Welche Darreichungsformen hat Cordyceps?

Cordyceps wird in der fernöstlichen Naturheilkunde weitestgehend in Pulverform zusammen mit der täglichen Nahrung eingenommen, aber auch die Verwendung in Tinkturen und flüssigen Extrakten ist eine gängige Methode.

Sie können aber auch ganze, getrocknete Cordyceps in Naturkostläden kaufen und sie Suppen und Eintöpfen hinzufügen - so wird es in China zubereitet - oder Sie bereiten sich einfach einen frischen Tee aus Cordyceps Pulver zu.

 

Welche Inhaltsstoffe hat Cordyceps sinensis?

Cordyceps enthält einige, wirklich hochwertige Inhaltsstoffe wie z.B. verschiedene Polysaccharide, Glykoproteine, Peptide & Ergosterin - am wohl bekanntesten dabei ist aber das in ihm enthaltene Cordycepin.

 

Wann wird Cordyceps angewandt?:

Wie auch bei vielen aus der TCM bekannten Vitalpilzen & Heilkärutern gibt es schon diverse wissenschaftliche Studien rundum das Thema Cordyceps sinensis, tradionell setzten Heiler Cordyceps in folgenden Bereichen ein:

  • Unterstützung des Immunsystems
  • Diabetes
  • Entgiftung
  • Leistungsfähigkeit
  • Infektionen

       und viele mehr.

 

Quellen:

https://organixx.com/cordyceps-mushroom/
http://www.shen-nong.com/eng/herbal/cordyceps.html

Topseller
Cordyceps 1000 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST Qualität Cordyceps 1000 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST...
Inhalt 1000 Gramm (8,50 € * / 100 Gramm)
85,00 € *
Cordyceps 240 Vegi Kapseln à 580 mg - 10:1 Extrakt vegetarisch ROHKOST Qualität Cordyceps 240 Vegi Kapseln à 580 mg - 10:1...
Inhalt 140 Gramm (26,79 € * / 100 Gramm)
37,50 € *
Cordyceps 200 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST Qualität Cordyceps 200 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST...
Inhalt 200 Gramm (14,50 € * / 100 Gramm)
29,00 € *
Cordyceps 120 Vegi Kapseln à 580 mg - 10:1 Extrakt vegetarisch ROHKOST Qualität Cordyceps 120 Vegi Kapseln à 580 mg - 10:1...
Inhalt 70 Gramm (31,36 € * / 100 Gramm)
21,95 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cordyceps 1000 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST Qualität
Cordyceps 1000 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST...
Cordyceps CS-4 , Extrakt 10:1Der Cordyceps Pilz ist in den Höhen das Himalayas angesiedelt und wächst dort zwischen 3000 – 5000 Metern über dem Erdboden. Cordyceps enthält eine Vielzahl an Vitaminen, Aminosäure und ungesättigten...
Inhalt 1000 Gramm (8,50 € * / 100 Gramm)
85,00 € *
Cordyceps 240 Vegi Kapseln à 580 mg - 10:1 Extrakt vegetarisch ROHKOST Qualität
Cordyceps 240 Vegi Kapseln à 580 mg - 10:1...
2 x 120 VEGI Kaspel Cordyceps Extrakt je 580 mg Wirkstoff Für das verkapselte Pulver benutzen wir ausschließlich vegane Kapseln aus Hydroxypropylmethylcellulose. Cordyceps CS-4 , Extrakt 10:1. Der Cordyceps Pilz ist in den Höhen das...
Inhalt 140 Gramm (26,79 € * / 100 Gramm)
37,50 € *
Cordyceps 200 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST Qualität
Cordyceps 200 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST...
Cordyceps CS-4 , Extrakt 10:1 Der Cordyceps Pilz ist in den Höhen das Himalayas angesiedelt und wächst dort zwischen 3000 – 5000 Metern über dem Erdboden. Cordyceps enthält eine Vielzahl an Vitaminen, Aminosäure und ungesättigten...
Inhalt 200 Gramm (14,50 € * / 100 Gramm)
29,00 € *
Cordyceps 120 Vegi Kapseln à 580 mg - 10:1 Extrakt vegetarisch ROHKOST Qualität
Cordyceps 120 Vegi Kapseln à 580 mg - 10:1...
120 VEGI Kapseln Cordyceps Extrakt je 580 mg Wirkstoff Cordyceps CS-4 , Extrakt 10:1. Der Cordyceps Pilz ist in den Höhen das Himalayas angesiedelt und wächst dort zwischen 3000 – 5000 Metern über dem Erdboden. Cordyceps enthält eine...
Inhalt 70 Gramm (31,36 € * / 100 Gramm)
21,95 € *
Cordyceps 100 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST Qualität
Cordyceps 100 g Pulver - 10:1 Extrakt ROHKOST...
Cordyceps CS-4 , Extrakt 10:1 Der Cordyceps Pilz ist in den Höhen das Himalayas angesiedelt und wächst dort zwischen 3000 – 5000 Metern über dem Erdboden. Cordyceps enthält eine Vielzahl an Vitaminen, Aminosäure und ungesättigten...
Inhalt 100 Gramm
15,50 € *
Zuletzt angesehen
Kontakt?
Sie können uns eine E-Mail senden und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.